Aktuelles

SPD Otterberg feiert den Tag der Deutschen Einheit auf dem Drehenthalerhof

Der SPD-Ortsverein Otterberg hatte am 3. Oktober zum Grillfest auf den Drehenthalerhof eingeladen und setzte damit eine langjährige Tradition fort. Trotz des anfänglich regnerischen und kühlen Wetters

Harald Westrich, Gustav Herzog, Christian Brand und Martina Stein

Harald Westrich, Gustav Herzog, Christian Brand und Martina Stein

kamen ca. 80 Besucher, um den Jahrestag der Deutschen Einheit bei gegrillten Leckereien sowie Kaffee und Kuchen zu feiern. Auch einige SPD-Prominente schauten auf dem Drehenthalerhof vorbei:

Auch Landratskandidat Martin Müller (2.v.l.) schaute beim Grillfest vorbei. Dazu (v.l.) Herbert Kafitz, Martin Klußmeier, Christian Brand und Klaus Rosenthal

Auch Landratskandidat Martin Müller (2.v.l.) schaute beim Grillfest vorbei. Dazu (v.l.) Herbert Kafitz, Martin Klußmeier, Christian Brand und Klaus Rosenthalei und drückten so ihre enge Verbundenheit mit der SPD Otterberg aus.

Neben dem Bundestagsabgeordneten Gustav Herzog zählten Bürgermeister Harald Westrich und der Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Heinz Christmann zu den Gästen. Stadtbürgermeister und SPD-Landratskandidat Martin Müller, die 1. Stadtbeigeordnete Martina Stein und SPD-Ortsvereinsvorsitzender Christian Brand sorgten neben vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern des SPD-Ortvereins Otterberg für eine gelungene Veranstaltung. Wie schon in den vergangenen Jahren unterhielt das Duo Divine Chords die Gäste mit Gitarren, Gesang und Percussion.